Kissss: Gebi Gmeiner und Pascal Berchtold mit unfreiwilligen Küssen beim FC Alberschwende

Posted on 01. Sep, 2011 by in Sitzer

Gebi Gmeiner, Abwehrrecke und langjähriger Stammspieler beim FC Alberschwende, zeigte beim 0:0 gegen den SC Göfis einmal mehr vollen Einsatz. Auf dem engen Spielfeld des FC Alberschwende landete Gebi Gmeiner nach einem Zweikampf mit Erkal Atav in der Absperrung. Das Ganze sah schlimmer aus als es war, so wie wir alle Gebi kennen, konnte er unverletzt weiterspielen. Eine ebenfalls schmerzhafte “Kusserfahrung” machte FC Alberschwende Jungstürmer Pascal Berchtold, der einen Ball eines Göfner Spielers voll auf die Zwölf bekam. Aber auch hier Entwarnung – Pascal Berchtold konnte ebenso wie Gebi Gmeiner weiterspielen und erzielte beinahe noch das Siegestor für den SC Göfis! Klasse Einsatz von beiden Spielern des FC Alberschwende! Alles mit einem kleinen Augenzwinkern zu sehen!

Wir empfehlen...

Tags: , ,