Jugendliga 14. Runde: AKA Vorarlberg U16 – AKA Kärnten 0:4

Posted on 28. Mrz, 2011 by in Nachwuchs

Ein 0:4 Heimdebakel kassierte die AKA Vorarlberg U16 gegen die Alterskollegen aus Kärnten. Die Mannen um Trainer Lassaad Chabbi waren in allen Belangen unterlagen. Lauffreudigkeit, Technisch als auch im Zweikampfverhalten hatten die körperlich robusten und stärkeren Kärntner den Vorarlbergern einiges voraus. Lediglich Abwehrspieler Raphael Mathis und Mittelfeldmann Timothy Rist konnten im Dress der Vorarlberger überzeugen. Der Sieg der Kärntner war in dieser Höhe nach Toren von Michael Otti, Philipp Regenfelder, Emanuel Pauritsch sowie von Marcel Hober auch verdient. In den letzten Minuten zeigten die Vorarlberger Auflösungserscheinungen. Trainer Lassaad Chabbi wird sicherlich die richtigen Worte finden und die Jungs für die bevorstehenden Aufgaben entsprechend vorbereiten und neu motivieren. Besser einmal hoch verlieren als öfters knapp – diese Weisheit soll auch für die AKA Vorarlberg U16 Jungs gelten! Viel Glück in den kommenden Wochen!

Wir empfehlen...

Tags: